Online-Kostenvoranschlag

Strandordnung für den Strand vor dem Camping Village Don Antonio - Giulianova. Gültig für freie Strandbereiche und das Strandbad.

1. Die Strandwachtürme sind im Juli und August von 9.30 - 19.00 Uhr und im Mai, Juni und September von 9.30 - 18.00 Uhr besetzt.

2. Von 13.00 - 16.00 Uhr ist Ruhezeit, während der Ruhestörungen zu vermeiden sind.

3. Über Nacht dürfen keine persönlichen Gegenstände, Spielzeug, Boote oder Taschen unter den Sonnenschirmen oder anderswo am Strand gelassen werden. Abgelegte Gegenstände werden entfernt.

4. Der Platz unter dem Sonnenschirm ist sauber und abfallfrei zu halten. Abfälle sind in die Mülltrennbehälter zu werfen.

5. Es gelten folgende Verbote: a) Es dürfen keine Abfälle auf dem Strand zurückgelassen werden; Diese sind in die Müllbehälter zu werfen. b) Verboten sind unter anderem Tätigkeiten, bei denen Abfälle entstehen oder die den Strand verschmutzen. c) Es ist verboten, Feuer zu entzünden oder Feuerstellen zu betreiben.

6. Die Strandgäste werden um Respekt und ein angemessenes Benehmen gebeten. Andere Strandgäste dürfen nicht gestört oder belästigt werden.

7. Kinder müssen von einer erwachsenen Person auf die Toilette, zum Spielen und in den Mini-Club begleitet werden. Die Erwachsenen sind für das Benehmen der ihnen anvertrauten Kinder verantwortlich.

8. Beim Spielen am Strand und im Wasser (Ball, Beachtennis, Boccia, Drachenfliegen, etc.) ist darauf zu achten, dass weder die öffentliche Ordnung gestört noch andere Personen verletzt oder belästigt werden.

9. Radios oder andere Tonträger sind so zu betreiben, dass die anderen Strandgäste dadurch nicht gestört werden. Grundsätzlich ist unangenehmer Lärm zu vermeiden, und man muss darauf achten, dass man andere Gäste nicht belästigt.

10. Die Strandlinie vor der ersten Schirmreihe ist auf einer Breite von 5 m freizuhalten.

11. Bei starkem Wind und/oder Unwetter dürfen die Sonnenschirme nicht geöffnet werden. Bei diesen Wetterbedingungen sind die Anweisungen des Strandpersonals zu befolgen.

12. Bei rauer See und hohen Wellen, wenn die rote Fahne aufgezogen ist, herrscht Badeverbot.

13. Persönliche Gegenstände sind sicher aufzubewahren. Die Direktion übernimmt keine Haftung, wenn Gegenstände unter dem Schirm oder am Strand gestohlen bzw. beschädigt werden.

14. Der Mini-Club, die Sportplätze und die Animation am Strand sind nur für die Gäste des Campingplatzes Don Antonio.

15. Die Duschen sind nur für die Gäste des Campingplatzes Don Antonio

16. Die Gäste sind verpflichtet, Schadenersatz für die von ihnen verursachten Schäden zu leisten.

17. Gäste, die den freien Strandbereich gewählt haben, dürfen ihre Liegen und/oder Strandtücher (oder andere Gegenstände) nicht im Strandbad aufstellen bzw. auflegen.

18. Haustiere sind am Strand nicht erlaubt.

Weitere nur im Strandbad gültige Hinweise:

19. Das Strandbad ist nur für Gäste des Camping Village Don Antonio. Der Eintritt ist an der Rezeption des Campingplatzes zu reservieren.

20. Die Sonnenschirme können von 09.00 - 19.00 Uhr benutzt werden.

21. Die Direktion des Campingplatzes vergibt die Liegeplätze nach eigenem Ermessen.

22. Jede Unterkunft auf dem Campingplatz Don Antonio hat einen fixen Sonnenschirm, der mit einer Nummer ausgewiesen ist, und nicht gewechselt werden kann. Wenn die Gäste einen anderen Sonnenschirm wünschen, wird für diesen der Vollpreis verrechnet.

23. Bei Reservierung eines Sonnenschirms ist eine Anzahlung von 50% des Gesamtpreises zu leisten.

24. Der Sonnenschirm kann nicht länger als die Reservierungsdauer des Stellplatzes bzw. der Unterkunft reserviert werden.

25. Die Restzahlung ist am ersten Urlaubstag bei Übergabe des Vouchers zu leisten. Die Reservierung ist auch bei verspäteter Anreise und/oder vorzeitiger Abreise voll zu bezahlen.

26. Bei Schlechtwetter ist die Reservierung voll zu bezahlen, und es ist keine Rückerstattung möglich.

27. Bei schriftlicher Stornierung innerhalb eines Monats vor der geplanten Anreise wird die Anzahlung zu 90% rückerstattet und bei schriftlicher Stornierung innerhalb von 15 Tagen vor geplanter Anreise zu 80%. Bei späterer Stornierung ist keine Rückerstattung möglich.

28. Bei unangekündigter Nichtanreise wird der Sonnenschirm einen Tag lang frei gehalten.

29. Wird der Sonnenschirm vorzeitig freigemacht, kann er nicht an andere Personen weitergegeben werden. Es obliegt der Direktion, den vorzeitig freigemachten Sonnenschirm weiter zu vergeben.

30. Jeder Sonnenschirm ist für die Gäste eines Stellplatzes bzw. einer Unterkunft auf dem Campingplatz gedacht. Die Namen dieser Personen wurden von der Rezeption des Campingplatzes registriert.

31. Die Liegen und/oder Stühle unter dem Sonnenschirm dürfen nicht an anderen Orten aufgestellt werden. Es ist verboten, eigene Geräte, Liegen, Stühle, Sessel aufzustellen.

32. Es ist verboten, die Liegen und Stühle anderer freier Sonnenschirme zu benutzen.

33. Die Direktion ist berechtigt, Personen vom Strand zu verweisen, wenn diese stören oder Schäden verursachen.

34. Die Sonnenschirme dürfen nicht weitervermietet werden.

Die Gäste werden gebeten, die Strandordnung zu lesen und zu befolgen. Die darin enthaltenen Vorschriften sind Voraussetzung für den Aufenthalt im Strandbad und am freien Strand.