Häufige Fragen
Für deinen sicheren Urlaub!

In diesen Tagen haben uns viele von euch verschiedene Fragen.
Da wir denken, dass die Antworten für alle von Interesse sein könnten, teilen wir sie mit euch

Bisher war das an Orten unter freiem Himmel, wie unserer Anlage, nicht nötig. 

Aber wir wissen, dass die Ausgabe des grünen Passes entsprechend den Infektionstrends aktualisiert wird.

Für den nächsten Sommer ist es nicht möglich, etwas zu sagen.

Wir werden dich aber auf dem Laufenden halten.

Im Falle eines Covid-Notfalls (nachweisbare Positivität oder Schließung der Region) wird bei Stornierungen bis zu einem Tag vor der Ankunft der volle Betrag zurückerstattet.

Bei Stornierungen aus anderen Gründen als Covid wird der volle Betrag zurückerstattet, wenn die Stornierung bis zu zwei Wochen vor der Ankunft schriftlich eingeht.

Wenn die Stornierung weniger als zwei Wochen vor der Ankunft eingeht, wird die Anzahlung nicht zurückerstattet. Wenn der volle Betrag im Voraus bezahlt wurde, wird er zurückerstattet, allerdings abzüglich der Anzahlung.

>.

Wenn der Impftermin an deinem Wohnort direkt während des gebuchten Urlaubszeitraums stattfindet, kannst du vor deiner Ankunft:

  • die Buchung je nach Verfügbarkeit verschieben,
  • einen Gutschein über den vollen gezahlten Betrag erhalten, den du später oder im nächsten Sommer einlösen kannst.

.

Ja, natürlich. Wenn die Anzahl der Badegäste die nach den Anti-Covid-Vorschriften zulässige Höchstzahl übersteigt, kann ein Dienstplan angewendet werden. Letztes Jahr war das nicht nötig, weil es sowohl auf der Sonnenterrasse als auch im Pool genügend Platz gab.

Seit letztem Jahr wird die klassische Unterhaltung nach dem Anti-Covid-Protokoll umgestaltet. Für Unterhaltung, die den sozialen Abstand respektiert, ist gesorgt.

Muskel-Aerobic, Aqua-Aerobic, Aperitif-Spiel, Yoga und alle Aktivitäten, die den sozialen Abstand ermöglichen, werden traditionell durchgeführt.

Jeden Tag werden Animateure die Kinder am Strand mit Spielen für sie unterhalten, unter Aufsicht ihrer Eltern. Der Kinderclub im Sonderbereich, wie in den vergangenen Jahren im Covid, wird nicht möglich sein.

Ja, das ist möglich mit maximal zwei Teilnehmern pro Team.

Die wichtigsten Regeln sind: Trage eine Maske, desinfiziere dir häufig die Hände, halte soziale Distanz, verhalte dich so, wie es auf den Schildern steht, und sorge dafür, dass auch die Kinder sich an die Regeln halten.

Ja, es gibt eine kostenlose W-LAN-Zone, die das Schwimmbad, den Dream Park und das Street Food umfasst.

Unterhaltungsangebote gibt es von Juni bis zur Schließung. Das Animationsteam wird jede Woche das vollständige Programm der Aktivitäten veröffentlichen.

>

Nein, es gibt keinen täglichen Reinigungsservice für die Unterkunft. Die Unterkunft wird sauber übergeben und muss auch sauber hinterlassen werden. Wenn du sie lieber ungereinigt lassen möchtest, wird eine Gebühr von € 50 erhoben.

>

Services wie ein Markt, ein Restaurant, ein Obst- und Gemüseladen, ein Tabakladen, ein Geldautomat und ein Spielzimmer stehen im angrenzenden Feriendorf zur Verfügung. Die Heilige Messe findet auch im Juli und August statt.

>

Täglich von 10 Uhr bis 12.30 Uhr und von 16 Uhr bis 18 Uhr.

Ja, unser Betrieb bietet einen Fahrradverleih, auch mit Kindersitz, in der Frescobar an. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.

Ja, ein Schritttempo zu respektieren.

Das Zentrum unserer Stadt ist 2,5 km entfernt und kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad, über den Rad- und Fußgängerweg oder mit dem Stadtbus erreicht werden.

Die Dokumentenregistrierung kann von 8 bis 22 Uhr erfolgen.

Die Übergabe der Unterkunft ist ab 16 Uhr garantiert.

Der Check-out für die Unterkunft muss von 8 bis 9 Uhr erfolgen. Samstags und sonntags kann er ab 7 Uhr erfolgen.